Aktuell

An der Rosenblüte ist neben Farbe und Licht die Bewegung des Öffnens und Schließens interessant. Sie bringt ein Zeiterleben hinzu, an dem ein Zyklus ablesbar wird.

Das erste Projekt wurde mit Pastellfarbe auf Zeichenkarton in großen Formaten ausgeführt, das die Zeit auch in den Arbeitsprozess spiegelte.

 

Das nächste Projekt wurde in Leimfarbe auf Nessel angelegt, was eine „schnellere“ Malweise mit sich bringt, welche Bewegung in den Pinselschwung mitnimmt.